Streit in der Beziehung – Was nun?

Jeder der eine Beziehung hat, kennt sie, die kleinen Streitereien im Alltag…20170526_000536
doch was tut man wenn das ganze Überhand nimmt?
Ich selbst bin ein sehr impulsiver Mensch, jemand der auch gerne mal 1-2 Sachen durch die Wohnung pfeffert und den Hang zum übertreiben hat.

So wird aus Staubsaugen vergessen, schnell ein Schimpfkonzert!
Gott sei Dank weiß mein Partner damit umzugehen und es artet selten zu einem richtigen Streit aus, wenn aber doch ist es wichtig sich kurz die Zeit zu nehmen und sich das ganze kurz durch den Kopf gehen zu lassen. Denn steckt man erst in einer Diskussion, kommt man da so schnell gar nicht wieder raus.

Vorab will gesagt sein: „Streiten in einer Partnerschaft ist nichts schlimmes, es kann sogar dazu beitragen das sich ernsthafte Beziehungsprobleme erst gar nicht entwickeln.“
Natürlich nur in Maßen. Wenn zwei Menschen zusammenleben oder sehr viel Zeit miteinander verbringen, gibt es immer mal wieder Streitpunkte aufgrund unterschiedlicher Erwartungen und Bedürfnisse.

Oft ist man wegen äußerer Umstände grundsätzlich gereizt, so dass einem die faire Beurteilung einer Situation oft schwer fällt. Ein Streit dient oft dazu, seine Unzufriedenheit, vernachlässigte Bedürfnisse oder Wünsche auszudrücken. Streiten in einer Beziehung, ist wichtig, das klingt absurd ist aber wissenschaftlich erwiesen. Streit kann eine reinigende Wirkung haben und damit auch eine Beziehung festigen.

Wichtig hierbei, seinen Partner trotzdem wert zuschätzen und nach einer Lösung zu suchen, nicht an den Problemen festzuhalten.

In meiner Partnerschaft kommt es immer mal wieder zu Diskussionen, doch ich weiß wie weit ich gehen kann um meinen Partner nicht zu verletzen und er weiß genau wie er auf mich reagieren muss. Unsere „Streits“ halten nie lang an, denn wir schätzen uns beide sehr und möchten beide das es dem anderen gut geht.
Lieber lasse ich einmal alles raus, anstatt es in mich reinzufressen und habe anschließend das Gefühl, alles was gesagt werden musste kam zur Sprache.

Wir sind nie länger als 10-20 min sauer auf den anderen und danach versöhnen wir uns, Versöhnung ist nämlich genau so wichtig wie Streiten.

Ich kann nur von mir und meiner Beziehung sprechen, bin aber gespannt wie ihr das seht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s